Kostenlose Pornobilder oder doch lieber Livecam-Sex?

Letztens war ich mit meinem Kumpel unterwegs, wir unterhielten uns über alles Mögliche was uns so bewegte, irgendwann fragte er mich auf was für Pornoseiten ich denn so gerne surfe. Ich sagte ihm dass ich in Sachen Pornoseiten recht unerfahren bin und mir nur hin und wieder eine Sextube reinziehe, daraufhin war er sehr geschockt, ein interessanter Dialog begann: „Wenn du dir Whiskey kaufst, kaufst du dir dann einfach den billigsten oder zählt für dich die Qualität mehr?“ – „Natürlich zählt bei Whiskey für mich die Qualität, nicht einfach das besoffen werden.“ – „Okay und wenn du auf ner Party wärest auf den es sau geilen Whiskey in allen Formen und Arten zu einem extrem günstigem Flatrate Preis gibt, würdest du die Party doch extrem feiern, oder?“ – „Ja klar, so eine Party wäre schon ziemlich geil!“ – „So ist es auch mit Pornoseiten, es gibt Seiten die sind sogar schlechter Whiskey und trotzdem total überteuert und dann gibt es welche, da gibt es alles was du willst in höchster Qualität, von Livecam Angeboten, über Pornos und Pics zum Flatrate Angebot!“

„Das hört sich schon interessant an, sind diese Flatrates denn hoch?“

„Nein absolut nicht, keine Ahnung wie die Seiten das machen, aber du kommst mit einigen Euro im Monat absolut aus und kannst dir dafür so viele Livecams, Bilder und Pornos reinziehen wie du willst!“

Das faszinierte mich nun absolut und ich ließ mir von meinem Freund den Link zu seiner Lieblingsseite Fundorado geben. Als ich mich das erste mal einloggte war ich bereits total begeistert, was es hier alles gab und alles war im Angebot im inbegriffen, ich musste auch keine Angst vor mangelnder Diskretion, Unseriösität oder Viren haben!

So etwas kannte ich bisher noch nicht und auch das Livecam Angebot faszinierte mich schon sehr, für mich war klar wenn dann nur noch Pornos und Livecams zum Flatrate Angebot auf Fundorado! Denn hier gibt es wirklich alles, vom Amateur Porno bis hin zum heiß geliebten Pornostar, vom schlanken Model Camgirl bis hin zur Rubensdame, ein wahres Paradies für Männer, diese Seite, probiert es unbedingt aus!

Kostenlose Pornobilder oder doch lieber Livecam-Sex? Diese Frage stellt sich eigentlich gar nicht, ich meine Pornopics kostenlos ansehen ist toll, aber so ein heisser Livecam Sexchat ist einfach viel viel besser, macht viel Spass uns erregt ungemein mehr. Wer jetzt Bock zu chatten hat, der guckt sich mal die Flatrate Livecams auf Fundorado.de an – mein Tipp!

Kostenlose Sexbilder

Mike war ein Durchschnittstyp. Er war ein 1,80-großer, braunhaariger Typ, dem die Frauen selten hinterher schauten. Meist trug er blaue Jeans und ein einfarbiges, vorzugsweise schwarzes T-Shirt. Dementsprechend eintönig war auch sein Liebesleben. Zudem arbeitete er in einer Computerfirma, was das Ganze noch weiter erschwerte – das einzige woran er rumfummelte waren die Schaltkreise irgendwelcher Computer. Kam er nach einem langen Arbeitstag nach Hause, so schaltete – mag es auch absurd scheinen – erst einmal den PC ein. Schnell und lautlos, wie man es von einem Computer eines PC-Technikers erwartete, fuhr dieser hoch. Es wurden noch einige kostenlose Updates installiert und schon war er betriebsbereit. Mike machte sich schnell daran einer seiner Lieblingsseiten aufzurufen. Sexbilder – das brauchte er jetzt um sich „zu entspannen“. Im World Wide Web natürlich kein Problem Erotik– oder Sexbilder zu finden – kostenlos versteht sich. Er hatte sich in der Zeit des Hochfahrens noch ein Sandwich gemacht, welches er nun verspeiste, während er auf „Neuste“ klickte, um zu sehen, welche neuen kostenlosen Sexbilder seit den letzten 24 h hochgeladen wurden. Die Mayonnaise von seinem Sandwich tropfte auf sein T-Shirt und hinterließ weiße Flecken, ohne dass Mike es merkte. Aber wen sollte es schon stören – die freizügig gekleideten Mädchen auf dem Bildschirm waren schließlich nur Bilder und nicht echt. Er hatte es mal mit Live-Cams probiert, aber irgendwie war das nicht das Richtige für ihn. Meist machten sie nicht das, was er sich wünschte und bei den Mädchen auf den Bildern konnte er seiner Phantasie freien Lauf lassen. Außerdem musste man sich da meistens irgendwo anmelden und das kostete meist und irgendwie war er dafür wohl zu geizig. Wieso zahlen, wenn es was Besseres kostenlos gibt?

Das Sandwich hatte er mittlerweile aufgegessen und den Fleck bemerkt, so dass er ins Bad ging und diesen notdürftig entfernte. Bei der Gelegenheit brachte er gleich so eine nette Box, voll mit Papiertüchern mit. Er machte es sich bequem und hatte mittlerweile auch ein Bild gefunden, welches ihm gefiel – sie war jung, vielleicht 25, schlank und hatte rote lange glatte Haare. Mike schloss die Augen und die Rothaarige kniete vor ihm und fragte „Nun Meister, was kann ich für dich tun?“. Kostenlose Sexbilder – Mikes Passion – am liebsten schaue ich mir Micaela Schäfer an, das ist eine verdammt geile Sau!

Sexbilder haben Vorteile

Mein Mann findet es unheimlich erotisch, sich nackte Frauen in diversen Zeitschriften anzuschauen. Sie beflügeln seine Phantasie. Angefangen hat er damit, seit er mal für eine medizinische Continue reading

Pornobilder sind kein Ersatz

Wenn ich besonders geil bin, kommt es auch schon vor, dass ich mich vor den PC setze und mir kostenlose Pornobilder anschaue. Da es unzählig viele davon gibt, kann ich jede meiner erotischen Phantasien damit anheizen und mir vorstellen, Continue reading

Ein Porno mal anders

Seit ich mit Sascha zusammen bin, hat sich in meinem Sexleben einiges getan. Er ist sehr experimentierfreudig und seine Lust auf erotische Spiele bringt er sehr gekonnt rüber, so dass auch mich diese Leidenschaft ergriffen hat und ich mich endlich traue, Continue reading

Ein Plus für die Amateurcommunity

Ich find es total unfair, dass in den zahlreichen Erotikzeitschriften nur die Männer bedient werden – oder aber Frauen, die sich eher am weiblichen Geschlecht orientieren – aber für uns Frauen, Continue reading

Eine Phantasie wird wahr

Schon lange habe ich davon geträumt, nicht nur auf die herkömmliche Art und Weise eine süße Tittenstute zu beglücken, sondern auch mal ein nicht ganz alltägliches Sexabenteuer zu erleben. Continue reading